Sony PDW-HD1500/1

Vista-Vision - Equipment-Profis: Sony-Rekorder RecordersSony Rekorder PDW-HD1500/1

Abmessungen (B x H x T)
  • 210 x 132 x 396 mm

Gewicht

  • ca. 6,5 kg

Betriebsspannung

  • Wechselspannung 100 – 240 V, 50/60 Hz
    12 V Gleichspannung

 

Aufnahmeformat

Video

  • MPEG HD422 (Dauerbitrate: 50 Mb/s) MPEG HD(*1)
  • -HQ-Modus (VBR, maximale Bitrate: 35 Mbps)
  • SP-Modus (CBR, 25 Mbps),
  • -LP-Modus (VBR, maximale Bitrate: 18 Mbps) (nur Wiedergabe)
  • MPEG IMX(*2) (Dauerbitrate, 50/40/30 Mb/s)
  • DVCAM(*2) (CBR, 25 Mbps)


Proxy Video

  • MPEG-4


Audio


  • MPEG HD422: 8 Kanäle/24 Bit/48 kHz
  • MPEG HD(*1): 4 Kanäle/16 Bit/48 kHz
  • MPEG IMX(*2): 4 Kanäle/24 Bit/48 kHz oder 8 Kanäle/16 Bit/48 kHz
  • DVCAM(*2): 4-kanal/16 Bit/48 kHz


Proxy Audio

  • A-Law: 8 Kanäle/8 Bit/8 kHz 

 

Aufnahme-/Wiedergabedauer

  • MPEG HD422, 50 Mb/s: ca. 95 Min. (PFD50DLA), ca. 43 Min. (PFD23A)
    MPEG HD(*1), 35 Mb/s: über 145 Min. (PFD50DLA), über 65 Min. (PFD23A)
    MPEG HD(*1), 25 Mb/s: ca. 190 Min. (PFD50DLA), ca. 85 Min. (PFD23A)
    MPEG IMX(*2), 50 Mb/s: ca. 100 Min. (PFD50DLA), ca. 45 Min. (PFD23A)
    MPEG IMX(*2), 40 Mb/s: ca. 120 Min. (PFD50DLA), ca. 55 Min. (PFD23A)
    MPEG IMX(*2), 30 Mb/s: ca. 150 Min. (PFD50DLA), ca. 68 Min. (PFD23A)
    DVCAM IMX(*2), 25 Mb/s: ca. 185 Min. (PFD50DLA), ca. 85 Min. (PFD23A)

 

Signaleingänge

SDI (HD/SD*1 umschaltbar)

  • BNC (1 x)
    -HD-SDI: SMPTE 292M (mit Embedded Audio)
    -SD-SDI: SMPTE 259M (mit Embedded Audio)

Referenzeingang

  • BNC (2 x) (inkl. Loop-Through), Tri-Level-Sync. (0,6 Vss, 75 Ω, negative Synchronisation) oder Black Burst/Composite Sync. (0,3 Vss, 75 Ω, negative Synchronisation)

Analoges Audio (Line)

  • XLR, 3-polig, weiblich (2 x), +6 dBu, Hi-Z, symmetrisch

Digitales Audio AES/EBU

  • BNC (2 x), 4 Kanäle (je 2-kanalig: Kanal 1/2 und Kanal 3/4), AES-3id-1997

Time Code

  • BNC (1 x), SMPTE Time Code, 0,5 bis 18 Vss/3.3 kΩ/unsymmetrisch

 

Signalausgänge

HD-SDI

  • BNC (1 x), SMPTE 292M (mit Embedded Audio)

HD-SDI (Zeichen ein/aus)

  • BNC (1 x), SMPTE 292M (mit Embedded Audio)

SD-SDI

  • BNC (1 x), SMPTE 259M (mit Embedded Audio)

SD-SDI (Zeichen ein/aus)

  • BNC (1 x), SMPTE 259M (mit Embedded Audio)

SD FBAS

  • BNC (1 x), 10 Vss/75 Ω/Sync. negativ, SMPTE 172M

SD FBAS (Zeichen ein/aus)

  • BNC (1 x), 10 Vss/75 Ω/Sync. negativ, SMPTE 172M

Analoges Audio (Line)

  • XLR, 3-polig, männlich (2 x) +4 dBu, 600 Ω, Lo-Z, symmetrisch

Analoger Audiomonitor

XLR, 3-polig, männlich (2 x) +4 dBu, 600 Ω, Lo-Z, symmetrisch

Digitales Audio AES/EBU

  • BNC (2 x), 4 Kanäle (je 2-kanalig: Kanal 1/2 und Kanal 3/4), AES-3id-1997

Time Code

  • BNC (1 x), SMPTE Time Code, 1 Vss/75 Ω/unsymmetrisch

 

Weitere Ein- /Ausgänge

Kopfhörer

  • Stereoklinkenbuchse (1 x)

i.LINK

  • (1 x) 6-polig, IEEE1394

Ethernet

  • RJ-45 (1 x), 1000Base-T: IEEE802.3ab, 100Base-Tx: IEEE802.3u, 10Base-T: IEEE802.5

Fernbedienung

  • D-Sub, 9-polig, weiblich (1 x), RS-422A

Videosteuerung

  • D-Sub, 9-polig, weiblich (1 x), RS-422A

Wechselstromeingang

  • (1 x), 100 bis 240 V

Gleichstromeingang

  • XLR, 4-polig, männlich (1 x)

Gleichstromausgang

  • 4-polig, weiblich (1 x), 12 V Gleichspannung, 7,5 W

USB

  • (2 x) (für den Unterhalt)

 

Videoleistung

  • Abtastfrequenz Y: 74,25 MHz, PB/PR: 37,125 MHz
  • Quantisierung 8 Bit/Sample
  • Kompression MPEG-2 4:2:2P@HL
  • Composite-Ausgang
  • Frequenzgang: 0,5 bis 5,75 MHz +0,5 dB/-2.0 dB
    S/N(Y): 53 dB oder mehr
    Y/C-Verzögerung: ± 20 ns oder weniger
    K-Faktor (K2T): 1% oder weniger

Einstellbereich

  • Videopegel Unendlich bis +3 dB
  • Chroma-Pegel Unendlich bis +3 dB
  • Setup/Schwarzpegel ± 30 IRE/±210 mV
  • Chroma-Phase ± 30°
  • System-Sync.-Phase ±15 us
  • System-Sync.-Phase (fein) 0 bis 400 ns

Audioleistung

  • Abtastfrequenz 48 kHz
  • Quantisierung 24 Bit
  • Frequenzgang 20 Hz bis 20 kHz, +0,5 dB/–1,0 dB
  • Dynamikbereich 90 dB oder mehr
  • Verzerrung 0,05 % oder geringer
  • Headroom -12/-16/-18/-20 dB (wählbar)

Hinweise:

(*1)Erfordert ein Software-Upgrade, das voraussichtlich ab Herbst 2008 erhältlich sein wird.
(*2)Erfordert die optionale PDBZ-S1500-Software, die voraussichtlich ab Herbst 2008 erhältlich sein wird.

Sehr gern sprechen wir mit Ihnen über diese Produkte. Neben professioneller Beratung bieten wir Ihnen einen wettbewerbsfähigen Preis. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Dies gilt auch, wenn Sie einen gewünschten Artikel auf dieser Seite nicht finden sollten. Wir beschaffen Ihnen auch dieses Produkt - wenn marktverfügbar - schnell und zu attraktiven Konditionen.

Zurück zur Produktübersichtsseite von VistaVision - Equipment-Profis für Broadcast Professionals.